medentis medical GmbH – Produkte zur Zahnimplantologie

Mit unserem ICX-Implantatsystem gehören wir mit zu den erfolgreichsten Herstellern für die dentale Implantologie in Deutschland.

Unsere Firmenphilosophie ist, dass wir unseren Kunden ehrliche und faire Preise bei maximaler Qualität unserer Produkte bieten.

Wir sind ein international tätiges Unternehmen mit Schwerpunkt in der dentalen Implantologie, der ästhetischen Zahnmedizin und der CAD/CAM gefertigten Prothetik mit Sitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler bei Bonn, Deutschland. Seit 2004 sind wir als Hersteller des bekannten ICX-Zahnimplantat-Systems und mit dem ICX-Denta5-System für patienten-individuelle Abutments in mehr als 40 Ländern der Welt erfolgreich. Damals war es die Idee, ein kostengünstiges Implantatsystem anzubieten, das sich jeder leisten kann und als faires Markenimplantat die Erkenntnisse der erfolgreichen Implantologie der vergangenen 20 Jahre in einem einzigen System zusammenfasst.

ICX-Produkt-Neuheiten:

ICX_Tissue
ICX-Tissue Level + ICX-Implantate – 1 Prothetik-Linie!

Durch das ICX-TISSUE LEVEL haben Sie nun die Möglichkeit, ganz individuell auf die verschiedenen Knochengegebenheiten reagieren zu können. Nutzen Sie die Möglichkeiten des bewährten Gewindedesigns mit den Vorteilen einer polierten Schulter. ICX-TISSUE LEVEL, ICX-PREMIUM und ICX-ACTIVE MASTER besitzen dieselbe Innengeometrie. Dadurch können Sie weiterhin mit dem Ihnen vertrauten Systemkomponenten arbeiten und nutzen die Vorteile des modernen ICX-Implantat Systems.

 

icx-narrow_home
ICX-PREMIUM + ICX-ACTIVE MASTER jetzt in Ø 3,3mm!

Lassen Sie sich von unserer neuen ICX-NARROW Line überzeugen und lassen Sie schmalen Lücken keine Chance.
In Bereichen mit geringem Platzangebot bieten schmale Zahnimplantate eindeutige Vorteile.
Dies liegt an der Entwicklung innovativer Implantattypen mit einem reduzierten Durchmesser, die es erlauben, Mindestkriterien für einen fachgerechten Einsatz einzuhalten.

 

EIN KONZEPT für die speziellen Bedürfnisse von Zahnmedizinern.

FÜR ANSPRUCHSVOLLE, ÄSTHETISCHE SOFORTVERSORGUNGEN

Immer mehr wächst die Anzahl der Fälle, wo der Zahnarzt dazu gezwungen ist, im ästhetisch anspruchsvollen Bereich eine Sofortimplantation durchzuführen.

Das bedeutet, dass das Implantat unmittelbar nach der Zahnextraktion in das im Kiefer vorhandene Knochenfach eingesetzt und darauf die provisorische Krone aufgesetzt wird. So kann der extrahierte Zahn gleich ersetzt werden.

Sofortimplantation und Sofortbelastung sind nur unter bestimmten chirurgischen Voraussetzungen möglich. 

>> Mehr Informationen zum Download

 

Feste Zähne an einem Tag – neue Möglichkeiten der Sofortversorgung.

ICX-IMPERIAL vereinigt die digital geplante, schablonengeführte Implantation nach dem bewährten Malo-Konzept (vergleichbar mit 4-ON-ICX/6-ON-ICX) mit der CAD/CAM erstellten ICX-SmileBridge (Provisorium).

Wenn Sie ICX-IMPERIAL arbeiten, erhalten Sie zum OP-Termin bis zu drei Bohrschablonen, ein gedrucktes 3D-Modell, alle benötigten Implantate und Aufbauten sowie die CAD/CAM-gefräste ICX-Smile-Bridge!

Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin über ICX-IMPERIAL: 02641-9110-0

medentis bietet Ihnen mit ICX-IMPERIAL das zukunftsweisende Komplett-System, welches Ihren Praxis-Alltag erleichtern und Ihren Praxisgewinn steigern kann.

Zudem haben Sie die Möglichkeit aus 7 ICX-IMPERIAL-Paketen, dass Ihnen entsprechende für Ihren Patienten-Fall auszuwählen: Vom Planungsvorschlag für die geführte Chirurgie, über die Bohrschablonen- und Modellherstellung, die Bereitstellung aller benötigten – durch die genaue Planung exakt bestimmbaren – Materialien wie Implantate, Abutments, zusätzliche Aufbauten bis hin zum gefrästen Langzeitprovisorium bietet Ihnen ICX-IMPERIAL alles – zum gewohnt fairen Preis – versandkostenfrei.

>> Mehr Informationen

 

Ganz einfach: Sie operieren und unser Team filmt Ihre OP.

Das heißt, nach Vereinbarung eines Termins und Kurzbeschreibung des Falles, kommt unser ICX-Filmteam mit professioneller Ausrüstung in Ihre Praxis und bereitet alles für die professionelle Aufnahme Ihrer Live-ICX-WEB-OP vor.

Wir führen ein kurzes Interview mit Ihnen über Ihre Praxis und den geplanten OP-Verlauf. Anschließend wird Ihre OP gefilmt und zum Abschluss wird ein Kurzinterview mit Ihnen über den OP-Verlauf geführt. Nachfolgend erhalten Sie Ihre bearbeitete „ICX-WEB-OP“ in HD-Qualität plus eine Internetversion auf DVD.

Was müssen Sie tun?

Nach Genehmigung der OP sind zum Erhalt des Honorars in Höhe von 1.500,- Euro* folgende Dinge für eine ICX-Web-OP notwendig:

  • Diverse Augmentationstechniken, bevorzugt mit analogen Knochen
  • Sofort-Implantation
  • Sofortbelastung
  • ICX-MAGELLAN
  • ICX-IMPERIAL

Informieren Sie sich hier:

Download des Info-Folders

  Kontakt zu uns

 +49 (0)2641 9110-0
 info[at]medentis.de

ICX-Systemübersicht

  facebook

  Kommende Events

Sep 04
Sep 11

KURS 3: HANDS-ON-ICX, Weingarten

11 September 2019 14:30 - 18:30
Weingarten